Kräuterspirale bepflanzen

Eine Kräuterspirale zu bepflanzen ist wirklich nicht schwer! Ich möchte euch auf dieser Seite zeigen, wie es geht und welche Kräuter sich dafür eignen.

Was schon passiert sein sollte:

Ich gehe davon aus, dass die Kräuterspirale schon gekauft, positioniert und aufgebaut ist. In diesem Beitrag möchte ich mich nämlich nur der Bepflanzung widmen. Wenn das alle schon geschehen ist, sollte man ein paar Handschuhe, einen Spaten, genügend Erde und Sand und einige Steine bereithalten. Denn dann kann es losgehen!

Was nun passiert:

Am besten beginnt ihr von unten nach oben mit dem Befüllen der Spirale. Dazu nehmt ihr am unteren Ende humusreiche Erde. Diese erkennt man daran, dass sie sehr dunkel ist. Je weiter ihr beim Befüllen nach oben kommt, desto mehr Sand mischt ihr in die Erde. Das letzte Viertel der Schneck kann zuerste mit Bruchsteinen befüllt und dann mit einem sehr sandlastigen Erdegemisch weiter befüllt werden. Wer dies gründlich macht, schafft die perfekte Bodenbeschaffenheit für die verschiedenen Kräuter und Bereich in einer Kräuterspirale.

Der Bepflanzungsplan

Die Kräuterschnecke ist nun durch die unterschiedliche Bodenbeschaffenheit in verschiedene Bereiche eingeteilt. In diesem fühlen sich unterschiedliche Kräuter wohl, da sie andere Anforderungen an Boden und vorallem Feuchtigkeit haben.

Unterster Bereich

Dieser ist am feuchtesten und sehr nährstoffreich. Hier wachsen besonders Kerbel, Dill, Schnittlauch und Liebstöckel gut.

Mittlerer Bereich

Dieser ist trockener und sandiger. Wohl fühlen sich hier Koriander, Zitronen-Melisse und Kapuzinerkresse.

Oberer Bereich

Dieser ist sehr trocken und sandig. Durch die eingefüllten Bruchsteine versickert das Wasser schneller und es kann sich keine Staunässe bilden. Da es hier auch am sonnigsten ist, fühlen sich hier besonders mediterrane Kräuter wohl. Das sind zum Beispiel Lavendel, Rosmarin oder Thymian.

 

Diese Auswahl an Kräutern ist natürlich nur ein Vorschlag. Ich habe damit aber bisher gute Erfahrungen gemacht. Wer aber manche Kräuter nicht mag, pflanzt sie natürlich auch nicht an. M