Kräuterspirale Bausatz

Wer sich nicht komplett auf seine handwerlichen Fähigkeiten verlassen möchte, der kann sich auch einen Kräuterspiralen-Bausatz kaufen. Diese gibt es mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen und Materialien. Die gängisten stelle ich euch hier vor:

Gabionenbausatz aus verzinktem Stahl

Dieser Bausatz hat den großen Vorteil, dass er in den meisten Fällen ohne Schrauben auskommt. Die Gitter werden zusammengesteckt und nicht verschraubt, somit ist der Aufbau sehr einfach und geht schnell. Die Gabionen werden dann mit Naturstein gefüllt. Hier sind der eigenen Fantasie dann keine Grenzen gesetzt.

Pflanzenpyramide Edelrost Bausatz

Dabei handelt es sich um eine recht neue Form der Kräuterspiralen. Durch die Rostoptik wirken diese Pflanzringe sehr modern und elegant. DIe Einzelteile sind zwar etwas größer, dennoch gelingt der Aufbau recht schnell. Der Bausatz besteht dabei aus Ringteile, Schrauben, Muttern und der Anleitung. Zu beachten ist hier, dass hier eben geschraubt wird.

Stahlblech verzink

Wem die Rostoptik nicht gefällt, kann auch auf verzinkte Stahlbleche zurückgreifen. Diese sind sehr pflegeleicht, da die Verzinkung vor Witterungseinflüssen und vor allem Rost schützt. AUf jeden Fall ist dieser Bausatz also auch eine Überlegung wert.

Bausatz aus Kunststoff

Auch Kunststoffe haben mittlerweile Einzug in den Garten gehalten. So gibt es auch Bausätze für Kräuterspiralen aus diesem Material. Der Vorteil ist, dass es keine starken Farbveränderung wie öglichweise bei Spiralen aus Stahl oder Gabionen aus Drahtgeflecht gibt. Dieses Material ist nämlich sehr farbecht, uv-beständig und witterungsunempfindlich.

Bausatz aus Holz

Es gibt aus Holz Buasätze für eine Kräuterspirale. Spiralen aus Holz sind nämlich sehr dekorativ und wachstumsfördernd. Zwar ist Holz nicht so langlebig wie andere Rohstoffe, doch passt es aufgrund seiner Natürlichkeit perfekt in den Garten.

 

Für welchen Kräuterspiralen Bausatz du dich am Ende entscheidest, musst du selbst entscheiden. Das hängt natürlich von deinem persönlichen Geschmack, dem Platz und natürlich dem Geldbeutel ab.